Die Beschreibung der Rasse

Die Beschreibung der Rasse

Die Beschreibung der Rasse

 

Britische Kurzhaar- sind kompakt und kräftig. Wegen ihrem kurzem und kuscheligem Fell, werden sie oft mit Plüschtieren verglichen. Der Vergleich gilt sogar für den Charakter der BKH-Katzen.

Katzen dieser Rasse, lieben die Familien, in der sie wohnen. Sie suchen den Kontakt und unterscheiden sich durch ihre Geduld, was ihnen ein Zusammenleben mit Kinder ermöglicht. Britische Kurzhaar Katzen sind nicht konfliktbereit. Sie fühlen sich wohl in Gesellschaft von anderen Tieren, unter anderem auch mit Hunden.

Das Besondere an diesen Katzen ist, dass sie fähig sind auch lange Zeit alleine zu sein, weswegen sie auch als Katzen für “Businessmänner” bezeichnet werden. Wenn man sie für eine Zeit alleine Zuhause lässt, werden sie sich selber eine Beschäftigung finden. Sie werden Zuhause keine Unordnung machen oder alles machen was verboten ist, sobald Sie aus dem Haus sind. Eher werden die Katzen sich schlafen legen, damit sie munter und voller Liebe Sie empfangen können, wenn sie zurückkehren.

Die Beschreibung der Rasse
Die Beschreibung der Rasse

Eins der wichtigsten Charaktereigenschaften der BKH´s ist das Selbstwertgefühl. Manchmal sind sie ein wenig Stolz, aber in der Regel sind sie bescheiden und gutmütig. Die Liebe zu dem Besitzer zeigt sich bei der Katze in Kleinigkeiten: sie interessiert sich immer dafür, was ihr Dosenöffner tut und begleitet ihn gerne überall hin.

Die BKH-Katzen gewöhnen sich an das Leben in einer Großstadt, aber sie würden sich in einem Gartenhaus oder einer Wohnung auf dem Land wohler fühlen.

Sie sind gute Jäger, da sie einen guten Geruchsinn haben sowie eine gute Reaktion. Die Jagd auf kleine Lebewesen in offener Landschaft würde ihnen sehr viel Freude bringen.

Die Beschreibung der Rasse
Die Beschreibung der Rasse

Die Katzen sind in den jungen Jahren sehr aktiv. Von klein auf bis zu ca. 1 Jahr lieben sie es wie alle anderen Kätzchen, zu spielen und zu toben. Doch ab einem bestimmten Alter nimmt ihre Aktivität ab und sie werden ruhiger.

Wenn Sie eure Katze nach draußen lassen, dann müssen sie verstehen, dass die Katze sehr unwahrscheinlich für sich einstehen kann, ungeachtet ihrer Kraft und Geschicklichkeit. Das Problem besteht darin, dass diese Katzen Hauskatzen sind und nicht Konfliktfähig sind. Außerdem können sie beim Kontakt mit anderen Tieren sich mit gefährlichen Krankheiten anstecken. Deswegen ist es ratsam die Katzen entweder selbständig auszuführen oder sie Zuhause zu lassen.

Die Beschreibung der Rasse
Die Beschreibung der Rasse

 

Merken